Willkommen in der Honigfabrik

Vor zwei Jahren besuchte Johanna Remy von TideTV die Honigfabrik.
Ein toller Beitrag über die Menschen, die die HoFa auch immer noch zu dem machen, was sie heute ist.

 

Die Honigfabrik – auch einfach nur „HoFa“ genannt – ist schon lange gar keine Honigfabrik mehr. Seit den 70er Jahren fungiert sie als Jugend- und Kulturzentrum. Gelegen am Veringkanal in Hamburg-Wilhelmsburg bietet sie seit fast 40 Jahren Kultur für Jung und Alt. Jeder kann sich einbringen, jeder kann mitmachen. Zum Beispiel bei der Hockergymnastik mit anschließender Spätlese, was vielen Senioren im Stadtteil ein wichtiger Tagespunkt ist. Oder man geht zur KinderKultur, dort laufen aktuell die Proben zum Musical „Willytown – das sind wir.“ Oder man schaut bei Bedarf in einer der unzähligen offenen Werkstätten vorbei – sei es, um in der KFZ-Werkstatt das Auto für den TÜV fit zu machen, oder in der Holzwerkstatt einen Tisch zu bauen, oder in der Metallwerkstatt zu schweißen, oder, oder, oder. Die Vielfältigkeit der Honigfabrik kennt keine Grenzen. Ich war mehrere Tage vor Ort und habe die unterschiedlichsten Programmpunkte, Menschen und Veranstaltungen kennengelernt. Honigfabrik? Kulturfabrik!
Ein Beitrag von Johanna Remy. Veröffentlicht am 14.11.2014


 

Die HONIGFABRIK ist selbstbestimmt, künstlerisch, handwerklich, emanzipatorisch, musikalisch, politsch, wilhelmsburgisch, theatralisch, sozial, dem Schönen und ... verpflichtet.

Seit Mitte der 1970er Jahre

 

Kultur & Kunst aus im Stadtteil

 

Begonnen hat alles mit der Besetzung eines leerstehenden Fabrikgebäudes. Seitdem hat eine urbane, prozesshafte Entwicklung zu einem bedeutenden Kulturzentrum stattgefunden.

 

Wir sind heute in vielen Bereichen ambitioniert unterwegs.


Unsere Helden: ich - du - er - sie - es - wir - ihr - sie

ORganisationsformen

Die Organisationsformen, in denen wir heute arbeiten, sind:

 

  • Der Gemeinnützige Verein: Honigfabrik Kommunikationszentrum Wilhelmsburg e.V. mit seinen verschiedenen Teams, Nutzergruppen, Projektgruppen und Solisten
  • Die Personengesellschaft für das Café Pause
  • Die GmbH der FSG Freie Schule für Gestaltung
  • Die Netzwerke mit unseren Partnern, Gästen, Unterstützern und Kollaborateuren

 

 

Wasserseits

Wer das erste Mal auf und um das Gelände der Honigfabrik geht, sieht:

Wasser und Kutter. Die Honigfabrik liegt am Ende des Veringkanals.

Mehrere Schuten haben hier einen Liegeplatz, sind jedoch mit dem Festland verbunden.

Die Schuten werden auf unterschiedliche Weise genutzt. Auf der roten Schute Juliane der FSG Freie Schule für Gestaltung findet beispielsweise von Montags bis Freitags Unterricht im Grafikdesign statt.



UNIVERSITÄT DES LEBENS

  • Praktikumsplätze für Studentinnen der Sozialwissenschaften, der Kulturwissenschaften, der Stadtplanung
  • Praktikumsplätze für Schülerinnen, und Menschen in der Berufsvorbereitung und Umschulung
  • FSG Freie Schule für Gestaltung: 3jährige Ausbildung in Grafikdesign

 

Freiräume für freibeuter

Wer eigene Projektideen aus dem Kultur- und Kunstbereich oder aus anderen Bereichen hat die er / sie umsetzen will, spreche uns gerne an.

Im Rahmen unserer Möglichkeiten schauen wir was geht.



Vermietung

In der Honigfabrik können Raume und eine mobile Bühne angemietet werden.

Hier geht es zur Vermietung

Marktplatz & Existenzgründung

Produzieren und verkaufen, handeln und tauschen

  • „Mit Liebe gemacht: Markt für Kunst & Design
  • Kunst im Hof“: Ateliers und Werkstätten öffnen die Türen

grundversorgung



Honigfabrik Bereiche

Unsere Bereiche haben unterschiedliche Farben. So kannst du dich leichter orientieren.

 Klicke einfach auf die Felder um zu den Bereichen zu gelangen. Was sich hinter den Farben und Bezeichnungen verbirgt? Klicke einfach auf aufklappen.

WERKSTÄTTEN & ATELIERS

aufklappen

NACHTSCHICHT & MORGENTAU

aufklappen

KULTURHAFEN & LANDGANG

aufklappen

KINDERKULTUR aufklappen

SENIORENKULTUR 50+X aufklappen

KONTAKTE



Honigfabrik Poesiealbum

Kunst im hof 2015

48h Wilhelmsburg

Segeln 2016



Ein Beitrag des Medienetz Hamburg aus vergangener Zeit