Mit der Arbeit der KinderKultur möchten wir Kindern und Jugendlichen helfen, ihre eigene Kreativität zu entdecken, weiter zu entwickeln, und ihr Interesse an kulturellen Angeboten wecken. Um ihnen ein niveauvolles Angebot zu bieten, arbeiten wir hier mit Künstlerinnen und Künstlern in den Spaten Musik, Kunst, Theater, Tanz, Zirkus und Medien zusammen. Ergänzt wird dieses Programm durch offene Angebote, wie Kochen, Ferienspaß, Kino und Kindertheater. Schwerpunktmäßig werden Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 14 Jahren aus dem Stadtteil angesprochen. Die meisten Angebote sind bei uns kostenfrei. Um mehr zu erfahren, klickt einfach auf die jeweilige Wabe (s.o.).

 


AKTUELLES

Wilhelmsburger Wintermärchen

VIKIS GEHEIMNIS

04. - 10.12. | verschiedene zeiten

 

Das Wilhelmsburger Wintermärchen 2021 beschäftigt sich als hybrides Kindertheater-Format mit dem Thema Geheimnisse und das Digitale:

 

Als Viktoria mal wieder am Computer herumbastelt, wird der Rechner plötzlich lebendig! Offenbar hat sie eine künstliche Intelligenz erschaffen, die sich mit dem Namen „Viki 1.0“ vorstellt und neugierig Informationen sammelt. Dabei stellt sich heraus, dass Viki 1.0 Zugriff auf das gesamte Internet hat und unglaublich schnell dazulernt. Die beiden freunden sich an, halten ihre Freundschaft aber zunächst geheim. Als Viki 1.0 anfängt, eine eigenständige Persönlichkeit zu entwickeln und mehr und mehr Grenzen überschreitet, muss Viktoria sich entscheiden - was tun mit einem wildgewordenen Programm, das seinen eigenen Kopf hat? Wie viele Daten und Informationen darf man einer künstlichen Intelligenz anvertrauen? Und muss man in einer Freundschaft eigentlich alles miteinander teilen?

Seit 2009 ist das Wilhelmsburger Wintermärchen eine feste Institution unter den Hamburger Weihnachtsmärchen der freien Kindertheaterszene: Das Künstlerkollektiv THEATERBOX entwickelt jedes Jahr zusammen mit Schülerinnen und Schülern aus Wilhelmsburg ein professionelles Kindertheaterstück in der Honigfabrik. Für diesen innovativen Ansatz wurde die THEATERBOX bereits zwei Mal mit dem Hamburger Kindertheaterpreis ausgezeichnet.

 

Weitere Informationen zu der Veranstaltung, den geltenden Coronabedingungen und zur Ticketreservierung findet ihr hier:

 



CIAK AND ACTION - Das Filmangebot!

ab dem 20. Oktober regelmäßig im Programm!

Was macht dich glücklich? Wovor hast Du Angst? Wann bist Du richtig mutig? Diese emotionalen Fragen wollen wir mit euch über das Medium Kurzfilm in der Honigfabrik künstlerisch bearbeiten.  Videos drehen, tanzen und performen oder Kostüme und Bühnenbilder gestalten? Ab jetzt gibt es das alles regelmäßig im Programm!

(!) Eine Anmeldung ist notwendig. Anmeldeformulare liegen in der Kinderkultur für euch bereit.


Alle Informationen zu den verschiedenen Angeboten "Bühnenbild & Kostüme", "Video & Podcast" und "Tanz & Performance" findet ihr in unserem Flyer. Downloaden könnt ihr den hier:

Download
Ciak...and Action! [Programmflyer]
CiakundAction_EmotionsInMotion_Flyer_PRO
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB



Foto credits: thisismywork.online

Bunte Elbe – Mary Janes soziokulturelle Flusstour!

03.10.2021

Es kommt ein Schiff gefahren! Die Mary Jane legt bei euch an!

 

Mary Jane ist eine schwimmende Kulturplattform. An Bord hat sie ein Puppenstück, geschaffen mit Förderschüler*innen und Altenburger*innen verschiedenster Hintergründe. Nun fährt sie von Berlin nach Hamburg auf ihrer zweiten Flusstour - und macht Station in der Honigfabrik!

 

Zu sehen wird das Stück „Vom Grunde des Meeres sein“:

Entlang mehrerer Stationen – kleinen Lambe-Lambe-Theaterboxen – führt euch das Stück per Kopfhörer durch die vielstimmige und vielgestaltige Geschichte. Taucht ein in die Tiefen des Meeres und in ein Szenario, das unsere Zukunft sein könnte! Teile des Stücks wurden gemeinsam mit Schüler*innen der „Erich Kästner“ Schule und Teilnehmenden aus Altenburg entwickelt. Und das ganz aus recyceltem Müll!

 

Weitere Informationen gibt's mit einem Klick auf den folgenden Button:



Neues Halbjahresprogramm

Wir starten optimistisch in das zweite Halbjahr und stellen euch hier unser neues Halbjahresprogramm vor. Neu dabei: Kickboxen für Mädchen und unser Kurzfilm-Kurs "Ciak und Action". Wie diese Kurzfilme beispielhaft aussehen können, könnt hier anschauen. Auch Bewegungsangebote und ein offenes Programm zum Spielen und Basteln haben wir für euch im Gepäck!

 

Wir freuen uns euch wieder um uns zu haben und wieder für euch da zu sein! 



Die Kinderkultur im Neuen Ruf!

Der Ruf eilt uns voraus und ist auf unser neues Kickbox-Angebot aufmerksam geworden, das bis zu den Sommerferien bei uns in der Kinderkultur der Honigfabrik stattfindet. 

 

Durch die Pandemie und den dadurch bedingten Lockdown haben sich bei vielen Kindern, teils zusätzlich zu den bisherigen Alltagssorgen, Ängste gebildet oder verschlimmert, die psychosomatische Beschwerden mit sich bringen. Mit dem Kickbox-Training soll nun ein Ausgleich geschaffen werden. 

 

Den Artikel zum online Lesen findet ihr hier (S.1 und S.16):

http://neuerruf.de/pages/archiv/e-books/NRW/NRW.html

 

Bandagen an und ab ins Freie! 



Die Kinderkultur öffnet wieder!

Wir sind froh, dass wir jetzt endlich wieder die KinderKultur öffnen können und freuen uns, die Kinder in den nächsten Wochen bis zu den Sommerferien begrüßen zu dürfen. Der Großteil der Angebote wird draußen stattfinden. Wir haben wie folgt geöffnet:

 

Montags | 15:15 – 17:15 Uhr

„123 im Takt“ Kindermusik (1-5 Jahre)  mit Ann-Ka

 

Mittwochs | 16:00 – 18:00 Uhr

Kurzfilm mit Billie und Giovanni

 

Donnerstags | 16:00 – 18:00 Uhr

Bewegungsangebot mit Felix und Andrew oder

Freaky Garden mit Cinzia

 

Für die Angebote benötigen wir einen von den Eltern ausgefüllten Anmeldezettel. Den bekommt ihr bei uns in der Honigfabrik oder wir schicken ihn euch per Mail zu.

 

Kommt gerne vorbei, wir freuen uns auf euch!

 

Gianna und Maren

 

 



Das Stop-Motion-Projekt der Kinderkultur

In der Honigfabrik war es längere Zeit still. Die Möbel, Gegenstände und Spielzeuge wurden so lange nicht mehr benutzt, dass sie schon voller staub sind. Zeit wieder etwas Leben in die Honigfabrik zu bringen! Aber wie?

 

Giovanni hat sich in Zusammenarbeit mit Billie überlegt, zusammen mit 8 Kindern einen Film zu drehen – Nur mit den Gegenständen, die sich in der Umgebung befinden. Die benötigte Technik dazu nennt sich Stop-Motion.

 

Am 1. Tag wurden dann Beispiele gezeigt, damit jedes Kind eine Vorstellung bekommen konnte, wie so ein Film aussehen kann. Danach ging es in die 1. Arbeitsphase. Zu zweit wurden Ideen gesammelt, Vorschläge diskutiert, geprobt und fleißig gebastelt. Dafür konnte alles benutzt werden. Zum Fotografieren wurde dann ein Tablet verwendet mit der App Stop Motion Studio. Am 2. Tag lag der Fokus auf der Arbeit mit den Tablets. Die kreativ gestalteten Motive, Kulissen, Gegenstände und Personen wurden mit Eifrigkeit Bild für Bild abfotografiert. Zum Schluss nutzen die Kinder dann die App, um noch Musik und Geräusche hinzuzufügen – et voila!

 

Wir bedanken uns bei den fleißigen Helfern, die wieder ein bisschen Leben in die Honigfabrik gebracht haben! Es sind wirklich 4 klasse Filme entstanden und alle beteiligten sind sehr stolz auf das Ergebnis - schaut selbst!


Dank der Unterstützung des Quartiersbeirats Reiherstiegviertel hatten die Kinder und Jugendlichen im Lockdown nicht nur die Möglichkeit ihre Hausaufgaben in Ruhe in der Honigfabrik zu machen, sondern sich mit Hilfe der gesponserten Tabletts auch kreativ auszutoben!

Wir bedanken uns bei unseren weiteren Förderern:



Die KinderKultur der Honigfabrik gibt es jetzt auch auf Instagram! Folgt uns für Einblicke in unser Programm und für Neuigkeiten und Informationen zu unseren Kulturaktionen und Ferienprogrammen!

 

https://www.instagram.com/kinder_kultur_hofa/

 

Wir freuen uns euch dort zu sehen!



Hallo liebe Menschen! 

 

Die KinderKultur geht online und hat jetzt einen Newsletter! 

 

Hier werdet ihr regelmäßig über Neuigkeiten im Programm, Ferienanmeldungen, Events oder Änderungen informiert. 

 

Wenn ihr auf dem Laufenden gehalten werden wollt, dann meldet euch hier für unseren Newsletter an:

 


Anmeldung zum Newsletter

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Kontakt

Maren Brüdigam und Gianna Baumann

Tel. 040 42 10 39-20  l  kinderkultur@honigfabrik.de  |  Bürozeiten: Mo. Di, Mi und Do 10-13 Uhr  l  2. Stock

Du hast Fragen oder möchtest einfach mit uns Kontakt aufnehmen?

Schreib uns gern hier über das Kontaktfeld.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Wir bedanken uns für die Unterstützung unserer Sponsoren:


 

PAUL UND HELMI

NITSCH STIFTUNG



Wir arbeiten in Kooperation mit:

 

GANZTAGSSCHULE FÄHRSTRASSE