Willkommen in der Honigfabrik

Das Kulturzentrum in Wilhelmsburg

Schön, dass du da bist!


Unsere Bereiche haben unterschiedliche Farben. So kannst du dich leichter orientieren.

Was verbirgt sich hinter den Farben und Bezeichnungen? Klicke einfach direkt auf's Bild!

ATELIERS & WERKSTÄTTEN

 

NACHTSCHICHT &
MORGENTAU

KINDERKULTUR

SENIORENKULTUR 50+X

KONTAKTE



AUS AKTUELLEM ANLASS


03.04.2020

Musikalische Früherziehung geht online!

 

Valentina und Ann-Ka unsere Musikpädagoginnen, bieten für alle Kinder und Eltern, die an den Kursen der musikalischen Früherziehung teilnehmen eine online Musikstunde an.

Schreibt uns eine Mail an kinderkultur@honigfabrik.de, dann schicken wir Euch den Link zum mitmachen. 


Wann? Immer Montags von 15.15 -16.00 Uhr 

 

Viel Spass beim singen und musizieren!



02.04.2020

Hallo liebe Menschen! 

 

Die KinderKultur geht online und hat jetzt einen Newsletter! 

 

Hier werdet ihr regelmäßig über Neuigkeiten im Programm, Ferienanmeldungen, Events oder Änderungen informiert. 

 

Wenn ihr auf dem Laufenden gehalten werden wollt, dann meldet euch hier für unseren Newsletter an! 

 

Eure KinderKultur 
Gianna, Maren und Katrin



23.03.2020

S.O.S. – Save Our Sounds

S.O.S. – Save Our Sounds

 

Genau wie viele andere Branchen ist auch die Hamburger Club- und Veranstalterszene durch die Coronakrise akut in ihrer Existenz und Vielfalt bedroht. 

 

Insbesondere kleine und mittelständische Kulturbetriebe sind ein äußerst fragiles Gebilde und einem Biotop gleichzusetzen: Wenn es einmal tot ist, geht es in der Form unwiederbringlich verloren. Um ein Club- und Kultursterben unbekannten Ausmaßes zu verhindern, müssen wir jetzt handeln! 

Deswegen startet das Clubkombinat Hamburg in Kooperation mit der Stiftung zur Stärkung privater Musikbühnen Hamburg (Clubstiftung) heute eine großangelegte Spendenkampagne. Wir senden: S.O.S. – Save Our Sounds. 

Spendet jetzt für den Erhalt der Hamburger Clubkultur! 

 

Link: http://clubstiftung.de/#SPENDEN 


20.03.2020

SERVICETELEFON vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Im Moment ist es wichtig, dass alle Menschen zuhause bleiben, die zuhause bleiben können, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verringern.

 

Dort kann es aber auch schnell zu anderen Problemen und Konflikten kommen. Unsere Servicetelefone bieten hier Hilfe.

 

Bitte abspeichern, weitersagen und teilen!

 

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 




20.03.2020

SOLIDARISCHES WILHELMSBURG | NACHBARSCHAFTS-HOTLINE

 

 

"Damit alle in unserem Stadtteil diese Zeit gut überstehen, müssen wir uns gegenseitig unterstützen! Wir brauchen Solidarität in der Nachbarschaft. Deshalb lassen wir solidarische Nachbarschaftshilfe direkt praktisch werden."

 

Mehr Informationen:

www.integrationsfonds.at/coronainfo

t.me/Nachbarschaftshilfe_Wilhelmsburg

quarantaenehelden.org


Der Aufruf in anderen Sprachen

Download
VERSCHIEDENE SPRACHEN PDF DOWNLOAD
Hier gibt es die links aufgeführte Version noch einmal in diesen verschiedenen Sprachen: englisch, französich, arabisch, türkisch, spanisch und russisch.
WH-Hotline Auflistung 1.3.pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 390.8 KB


18.03.2020

TELEFONZEITEN HONIGFABRIK

Für alle Fragen bezüglich der Honigfabrik in Zeiten der Coronakrise, aber auch für alle Corona-freien Belange, sind wir zu folgenden Zeiten telefonisch für euch erreichbar:

 

MO + MI I 14 - 18 Uhr | 040 – 421039 -0

FR I 14 - 18 Uhr I 040 – 421039 – 16

Bleibt zu Hause, bleibt gesund!



17.03.2020

SPENDENAUFRUF FÜR HAMBURGER CLUBS

 

Liebe Leute,

wir veröffentlichen einen Aufruf des Hamburger Clubkombinats für die privat geführten Musikclubs in Hamburg.

 

https://upload.latest.facebook.com/clubkombinat/

https://clubkombinat.de/

 

Gerade diese sind in ihrer Existenz bedroht und brauchen schnelle Hilfe. Daher bitte wir Euch zu spenden.

Unser Vorschlag wäre folgender: Stellt Euch vor, ihr wäret normal mindestens 3 x in der nächster Zeit in ein Konzert gegangen. Das Eintrittsgeld, was ihr da an der Kasse gezahlt hättet, spendet ihr jetzt.

 

Wir bitten euch herzlich um eure Unterstützung, damit kein einziger Club bald wegen dieser Krise zumachen muss. Und die Zeit drängt, denn die Deadline ist am 23.03.20.

 

Vielen Dank!

HONIGFABRIK

 

_______________

 

Und hier das Spendenkonto:

 

Kontoinhaber: Clubkombinat Hamburg e.V.

IBAN: DE09 2008 0000 0532 3678 02

BIC: DRESDEFF200

BANK: Commerzbank

 

Die Spenden werden steuerbegünstigt über die Hamburger Clubstiftung abgewickelt und an die bedürftigen Clubs weiterverteilt.

Wer gezielt einen Musikclub unterstützen möchte, kann den Clubnamen als Verwendungszweck angeben. Für eine allgemeine Verwendung ist der Betreff „Hamburger Weg Corona-Clubrettung“ anzugeben. Bis zum 23. März müssen die Spenden eingegangen sein, um verwendet werden zu können. Der Countdown läuft.

 



16.03.2020

(!!) UPDATE | COVID-19 (!!)

 

Nach der gestrigen Verfügung des Hamburger Senats werden wir ab heute, Montag (16.03.2020), die gesamte HONIGFABRIK schließen. Alle offenen Bereiche, d.h. die Werkstätten, die Ateliers, Workshops, regelmäßigen Vermietungen, die FSG und auch das Cafe Pause machen dicht. Es ist ein Zustand, vor dem wir noch nie standen, weswegen wir momentan noch überhaupt nicht erfassen können, welche Folgen dieser für die HONIGFABRIK und alle Menschen, die hier arbeiten, haben wird. Das zu wuppen, wird ganz schwer werden. Vor diesem Problem stehen ab heute der ganze Kulturbereich, die Clubszene und viele, viele mehr. Ohne Hilfe von außen wird das nicht gehen. Dazu gibt es zahlreiche Initiativen, Gespräche mit Politik, Behörden.

 

Die momentane Situation werden wir nur gemeinsam hinbekommen. Da wird sich zeigen, ob das Wort Solidarität nur eine Floskel ist oder nicht. Unser Stadtteil Wilhelmsburg und die Menschen, die hier leben und arbeiten, hat/haben schon oft bewiesen, dass sie es gemeinsam anpacken, wenn sich große Probleme aufgetan haben. Und wir sind sicher, dass es jetzt wieder so sein wird. Also: wer kann, sollte jetzt schauen, wo man anpacken kann - gerade auch in der Nachbarschaft, bei den älteren Nachbarn, die am meisten durch dieses Virus gefährdet sind oder bei den vielen Alleinerziehenden und Familien, die vielleicht nicht wissen, wo ihre Kinder jetzt betreut werden können, wenn sie arbeiten müssen.

 

STEHT ZUSAMMEN und passt auf euch und aufeinander auf!

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

 

Honigfabrik/Heiko, 16.03.2020.

 



NEUES AUS DER HONIGFABRIK

Auf der Rückseite unseres Programmflyers stellen wir dir jeden Monat auf's Neue etwas Besonderes aus unseren Ateliers & Werkstätten vor. Der Programmflyer liegt in der Honigfabrik im Café Pause aus, sowie in weiteren Kultureinrichtungen in der Umgebung.

 




Die Honigfabrik sagt DANKE!


Der Flügel! Ende Januar hat die HONIGFABRIK einen Flügel geschenkt bekommen. Zwar gebraucht, aber tiptop in Ordnung. Und dieser Flügel hat eine besondere Geschichte: „Der Flügel war im Besitz eines jüdischen Ehepaares, der Name ist leider nicht mehr bekannt, bis ihnen die nationalsozialistische Herrschaft das Leben in ihrer Stadt, Herne im Ruhrgebiet, verwehrte. Sie haben das Instrument Paul Steinmeier sen. überlassen, als er ihnen in letzter Minute zur Überfahrt in die Staaten verhalf. Seine Frau Erna Sophie hat lange auf diesem Instrument gespielt. Die Enkel Hans und Anne Steinmeier freuen sich, dass der Flügel im Rahmen seiner Möglichkeiten weiterhin die Freude der Musik weitergeben kann und zugleich das Gedächtnis des widerständigen, freien Geistes der Kunst wachhält.“ Wir sagen vielen Dank und werden den Flügel in Sinne der Spender nutzen.

Wonach suchst du? A-Z


Neues auch auf Facebook