Du bist hier >> NACHTSCHICHT & MORGENTAU (Konzerte & Veranstaltungen)


hoffest

 

NACHTSCHICHT & MORGENTAU  KONZERTE UND BÜHNENPROGRAMM

 

Acoustic Jam Session

Jeden ersten Donnerstag im Monat l

20:30 Uhr l Café Pause l kostenlos

Gemeinsam jammen. Jeder ist willkommen.

Nächste Session:

04. Oktober 

 


Irish Folk Session

Jeden ersten und dritten Sonntag im Monat l

19 Uhr l Café Pause l kostenlos

Gemeinsam jammen. Jeder ist willkommen.

Nächste Sessions:

 07. Oktober

► 21. Oktober



September

 Konzert

29.09. I Sa I 20 Uhr l Kostenfrei, Hut geht rum

Clémence Manachère Unterwasser Quintett

JAZZ

 

Direkt und jazzig aus Wilhelmsburg. Clémence Manachère Querflöte/Piccolo - Kamil Khusiainov Tenorsaxophon - Zyunzo García -Piano - Nico Bauckholt Kontrabass - Moritz Hamm Schlagzeug - Wir spielen mit der Freude und der Leichtigkeit der Fische im Wasser. fb.com/clemencemanachereunterwasserquintett/


Oktober

 Konzert

04.10. I Do I 20 Uhr l AK: 10 € l VVK: 13 € >Tickets

LES BARBEAUX (F)

Folkrock

 

Enthusiastische Musiker, Karriere-Gourmets, Bühnenartillerie und Sprach-Akrobaten. . . . LES BARBEAUX aus Frankreich sind seit 10 Jahren zusammen unterwegs, haben mehr als 600 Konzerte in Frankreich und Europa gegeben und gerade ihr fünftes Album veröffentlicht. Sie sind der Musik mit Leib und Seele verschrieben, nehmen kein Blatt vor den Mund und lassen es auf der Bühne so richtig krachen. Doch damit ist längst nicht alles gesagt, was LES BARBEAUX ausmacht: Denn hier brodelt und funkt es und schlägt über alle Stränge. Eine Cumbia-Melodie, Gypsy, Rock'n'Roll-Riffs, nicht zu vergessen die wilden Violin-Soli. Die Band mixt das zu einem Tanzfest, in der sich ihre iberischen Wurzeln mit einer unwiderstehlichen Kunst des Feierns vermischen. Zum ersten Mal in Hamburg. Lasst Euch überraschen.


 Konzert

05.10. I Fr I 21 Uhr l AK: 15 € l VVK: 12 € >Tickets

THE RED PAINTINGS (AUS)

Orchestral Art Rock

 

Was bekäme man, wenn man Patrick Wolf, 30 Seconds To Mars, Nine Inch Nails und Bonaparte in einen Proberaum stecken würde? Ganz einfach, eine der im Moment interessantesten Bands, THE RED PAINTINGS und ihre Musik nennen sie Orchestral Art Rock. The Red Paintings sind keine Band, sie sind ein Gesamtkunstwerk. In den letzten Jahren tourten sie ausgiebig mit ihrem 2013er Debut „The Revolution Is Never Coming“ um den Globus. Dabei spielten sie auch massig Supportshows, bei denen sie die Hauptband regelrecht gegen die Wand spielten. Im Moment befindet sich die Band mit Alan Moulder (Placebo/Nine Inch Nails..) im Studio um Ihr neues Album abzumischen. Das Warten auf neue Songs hat bald ein Ende. The Red Paintings veröffentlichen den Nachfolger in diesem Sommer und gehen im Herbst auf Tour. Nicht verpassen. Wird ungewöhnlich.


Bühne

06.10. I Sa I 20 Uhr l AK: 10 € (ermäß. 5 €)

LARIZA l Beyond Jazz

GOLD SEEKER TOURNEE 2018

Voller Wucht ins Ungewisse - ob schräg oder schön, aufgewühlt, vergnügt schmunzelnd und im Kern sanft berührt. Eine Musik, die sich nicht an Grenzen orientiert, sondern an dem, was dahinter liegt. Eine Intuition, deren innere Triebfeder die kindliche Neugier ist, die alles bis auf den Grund durchdringen möchte, einen an unbekannte Orte führt und auf jeder Reise Raum lässt für Fantasie.

Lena-Larissa Senge - comp,voc Lorenz Schönle - sax,fl,voc Raissa Mehner - git Annie Bloch - pn,voc Darius Faryar - b Lukas Schwegmann - dr

 

Konzert findet statt auf der Magnete Schute (Hausboot, Honigfabrik Hofgelände)

Eintritt 10,-/ ermäßigt 5,- Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr


Bühne

07.10. I So I 19 Uhr l AK: 12 € (ermäß. 10 €) l VVK: 10€ >Tickets

Türkland

Multimediale Leseperformance

 

“Türkland” basiert auf dem autobiografischen Werk der Schauspielerin Dilşad Budak-Sarıoğlu und behandelt auf nachdenkliche und humorvolle Art und Weise die Themen Migration, Identität und deutsch-türkische Geschichte und Beziehungen.Türkland ist eine Produktion des Istanbuler Theaters “Entropi Sahne” in Kooperation mit der Kulturplattform “MAVIBLAU”. Weitere Infos sind hier zu finden: maviblau.com/turkland


November

 Konzert

02.11. I Fr I 21 Uhr l AK: 12 € l VVK: 9 € >Tickets

Gruppa Karl-Marx-Stadt

Balkan Cross l Russendisco

 

Die Bläser stehen bereit, das Schlagzeug sehnt schon den ersten Kontakt mit seinen Trommelstöcken herbei und die übergroße Bassbalalaika kündigt optisch bereits den druckvollen Klang an, der sich in Kürze durch den Raum schwingen wird. Im Publikum steigt das Balkan Fieber und entlädt sich mit den ersten Takten in Form einer Tanzorgie.

Logisch, denn Gruppa KarlMarx Stadt ist im Haus und hat als Gastgeschenk vertonte Lebensfreude mitgebracht! Während weltpolitisch Säbelrasseln angesagt ist, bemüht sich die Chemnitzer Combo seit 2013 um die deutschrussische Freundschaft. Und das macht man am besten na klar musikalisch! So zieht das Quintett mit seiner Mischung aus Eigenkompositionen und Coversongs der russischen Skacore Band Leningrad durch die Lande, um den BalkanPop salonfähig zu machen. Ob als Rumba, Cha Cha oder Funk kein Rhythmus ist vor ihnen sicher. Textlich werden ganz alltägliche Themen mit Witz und Charme verarbeitet. Anekdoten dazu gibt es reichlich, wie das treue Publikum bereits weiß. Schon alleine dafür lohnt sich ein Konzertbesuch.


 Konzert

16.11. I Fr I 21 Uhr l AK: 15 € l VVK: 12 € >Tickets

Al Holliday & The east Side Rhythm Band (USA)

Soul/Blues/Funk

 

In wenigen Jahren haben Al Holliday & The East Side Rhythm Band ihren Ruf als unvergleichliche, schlagkräftige Soul- und-R- & -B-Naturgewalt von Weltklasse aufgebaut. Menschen von überall her sind mehr als nur aufmerksam auf sie geworden, denn diese junge Crew hat ihre glühend heißen, rohen Auftritte auf Bühnen in ihrer Heimatstadt St. Louis, quer durch das Land und darüber hinaus gebracht.

 

Die unverwechselbare Soul-Musik der Band ist ein wenig "New York City" und noch viel mehr "Mississippi River". Ihr Sound verbindet das lockere, funky Gefühl von R & B aus New Orleans gemixt mit der Kraft und Intensität von East St. Louis´ eigenen Ike & Tina Turner - und sie zeigen es mit wirklich inspirierenden eigenen Songs durch einen geborenen Sänger, Al Holliday. Nun kommen sie das erste Mal nach Europa und zu uns. Wird grandios!!



Kartenvorverkauf über

 

  St. Pauli Tourist Office

Wohlwillstraße 1

Kartenhaus

Gertigstraße 4

  

 

Kartenhaus Schanze

Schanzenstraße 5

 



Alle Veranstaltungen, News und Aktionen findet ihr auch auf unserer der Facebook-Seite 

und ganz gemütlich bei einer Tasse Kaffee oder einem Stück Kuchen im Café Pause.

 


JUHU!

Unsere Konzerttermine und Unterhaltungsveranstaltungen findest du NICHT NUR im Clubkombinat - Programmflyer,

sondern auch über die kostenfreie Clubkombinat App!