Du bist hier >> NACHTSCHICHT & MORGENTAU (Konzerte & Veranstaltungen)


hoffest

 

NACHTSCHICHT & MORGENTAU  KONZERTE UND BÜHNENPROGRAMM

 

Acoustic Jam Session

Jeden ersten Donnerstag im Monat l

20:30 Uhr l Café Pause l kostenlos

Gemeinsam jammen. Jeder ist willkommen.

Nächste Session:

06. November

 


Irish Folk Session

Jeden ersten und dritten Sonntag im Monat l

19 Uhr l Café Pause l kostenlos

Gemeinsam jammen. Jeder ist willkommen.

Nächste Sessions:

► 21. November

 02. Dezember

 



November

 Konzert

16.11. I Fr I 21 Uhr l AK: 15 € l VVK: 12 € >Tickets

Al Holliday & The east Side Rhythm Band (USA)

Soul/Blues/Funk

 

In wenigen Jahren haben Al Holliday & The East Side Rhythm Band ihren Ruf als unvergleichliche, schlagkräftige Soul- und-R- & -B-Naturgewalt von Weltklasse aufgebaut. Menschen von überall her sind mehr als nur aufmerksam auf sie geworden, denn diese junge Crew hat ihre glühend heißen, rohen Auftritte auf Bühnen in ihrer Heimatstadt St. Louis, quer durch das Land und darüber hinaus gebracht.

 

Die unverwechselbare Soul-Musik der Band ist ein wenig "New York City" und noch viel mehr "Mississippi River". Ihr Sound verbindet das lockere, funky Gefühl von R & B aus New Orleans gemixt mit der Kraft und Intensität von East St. Louis´ eigenen Ike & Tina Turner - und sie zeigen es mit wirklich inspirierenden eigenen Songs durch einen geborenen Sänger, Al Holliday. Nun kommen sie das erste Mal nach Europa und zu uns. Wird grandios!!



Bühne

23.11. I Fr I 20 Uhr

Meister der Falltüren - Die Geschichte des Phantoms der Oper

 

Das Phantom der Oper stirbt.

Erik, der Mann hinter der Maske, erzählt uns in seinen letzten Stunden von einem bewegten Leben: Seiner Zeit bei fahrenden Zigeunern, den Piraten Südost-Asiens und Attentätern in Indien, als Zauberkünstler in Russland, Architekt am Hofe des Schahs von Persien, dem Sultan des Osmanischen Reiches dienend, und auch vom Franco-Preußischen Krieg berichtend, der Pariser Kommune und dem Rückzug in sein eigenes, morbides Refugium tief in den Kellergewölben der Pariser Oper.

Das neue Schauerdrama des Hamburger Horrortheaters nimmt sich dem "romantischen Kriminalepos" Gaston Lerouxs an.
Obwohl der Roman eine literarische Schatztruhe voll Historischer Phantasien und genauestens recherchierter Details der Französischen wie Orientalischen Geschichte ist, die ohne das Buch heute größtenteils vergessen wären, wird die Erzählung oft auf ihre diversen, meist schwülstigen Adaptionen reduziert.

Wir möchten mit diesem Monolog die Zuschauer einladen, die Geheimnisse des Phantoms und seiner Welt zu ergründen.

'Mit dem »Phantom der Oper«, einem der großen Romane über das neunzehnte Jahrhundert, [hat] Gaston Leroux dieser Gattung zur Apotheose verholfen.'
- Walter Benjamin, deutscher Philosoph und Kulturkritiker über den Kriminalroman



Bühne

27.11. I Di I 18:30-19:30 Uhr Infos und Austausch über Theater am Kulturkanal -19:30 Uhr Bühnen Programm Anfang

TaK Open Stage - Bühne und Performance Abend

 

TaK Open Stage - Kunst für Bares Informationen zum Theater am Kulturkanal und buntes Bühnen Programm

 

Aus dem TaK-Tisch wird nun TaK'OS - Kunst für Bares! Wir ändern das regelmäßige Info-Format TaK-Tisch zu einem bunten Open Stage Abend! Der Abend wird eine Kostprobe unseres Konzeptes in Live darstellen. Wir möchten allen interessierten Künstler*innen eine Bühne bieten, auf der sie ihre Performances zeigen dürfen.

Wie der Titel schon sagt, sollen die Künstler*innen für ihre Darbietungen auch entlohnt werden, aber wie bei freiem Eintritt? Wir werden drei Spendendosen aufstellen: eine für die Künstler*innen, eine für den Raum und eine für unser Projekt. Als TaK-Team moderieren wir den Abend, gepaart mit kleinen eigenen Einlagen. Wir freuen uns schon sehr darauf! Natürlich erzählen wir auch etwas über das Projekt, die Visionen, den aktuellen Stand und nächste geplante Schritte. Info's gibt es ab 18:30 Uhr und um 19 Uhr startet die Show.

Wir danken auch ganz herzlich der Honigfabrik, dass wir den Saal dafür nutzen dürfen. Also meldet euch gerne an, wenn ihr auf die Bühne wollt!

Einfach eine Mail an takwilhelmsburg@gmx.de.

PS: Sagt Bescheid, was ihr an Technik benötigt, damit wir das einplanen können.



Konzert

24.11. I So I 20 Uhr l Einlass 19 Uhr l AK: 12 € (6 € ermäßigt)

 

Mit: Harbour Violet, Flo Grell, Freddy Poppins, Benny Werner Ein Abend, an dem vier Songwriter*innen sich die Bühne teilen, ein klassischer Konzertabend eigentlich - wäre das in diesem Genre nicht schon zur Seltenheit geworden, wo es häufig nur darauf ankommt, wem das Publikum die Krone aufsetzt.

This is not a Battle.

 

Unter dem Titel "A Song Saved My Life" wird an diesem Abend der eigentlichen Bedeutung des Songwritings Rechnung getragen: Da ist eine Dringlichkeit in der Dichter*innenseele, etwas will verarbeitet, erzählt, besungen werden, ein Song will hinaus in die Welt. 30 Minuten pro Set lassen den Künstler*innen Raum, sich zu zeigen und das Publikum dorthin mitzunehmen, wo einen die Muse küsst.



 Konzert

01.12. I Fr I 20 Uhr

Improvised Music

Singer Songwriter Konzert

 

Weitere Infos folgen bald!

 

Mehr zu dem Projekt: Hier



Bühne

15.12. I Sa I 20 Uhr l Einlass 19 Uhr l AK: 6 € l VVK-Tickets

Poetry Slam Wilhelmsburg

Moderation: Rasmus Blohm

 

Sky is the Limit, haben sie gesagt. Nein, Willytown ist the Limit! Auch die „andere“ Seite wird von uns bespielt und vor allem geliebt, sehr gerne sind wir in diesem charmanten Viertel und veranstalten mit vollem Herzblut den Poetry Slam für Wilhelmsburg. Damit die wichtige und richtige Stimmung aufkommt sind wir in der Honigfabrik nach einigen Umzügen angekommen und wir fühlen uns so wohl, dass wir mittlerweile einmal im Monat gastieren um Poesie, Komik, Prosa und Nachdenkliches zu zeigen, ach quatsch, zu fühlen! Aber halthalthalthalthalt! Was ist das alles überhaupt? Tja, Notizhefte raus und mitschreiben: Ein Poetry Slam ist ein Live-Dichterwettstreit, bei dem Poet*innen mit selbstverfassten texten gegeneinander antreten. Klingt nicht nur gut. Hier geben sich alte Hasen der Hamburger Slam Szene die Klinke mit absoluten Newcomern in die Hand. Um das Paket zu einem Potpourri der perfekten Abendunterhaltung zu schnüren präsentieren wir immer einen Special Guest dazu, der außerhalb der Wertung ein kleines Best Of seines Schaffens zeigen wird. Glaubt mir, es wird nach eurem Gusto sein. Rasmus verbürgt sich dafür!



Kartenvorverkauf über

 

  St. Pauli Tourist Office

Wohlwillstraße 1

Kartenhaus

Gertigstraße 4

  

 

Kartenhaus Schanze

Schanzenstraße 5

 



Alle Veranstaltungen, News und Aktionen findet ihr auch auf unserer der Facebook-Seite 

und ganz gemütlich bei einer Tasse Kaffee oder einem Stück Kuchen im Café Pause.

 


JUHU!

Unsere Konzerttermine und Unterhaltungsveranstaltungen findest du NICHT NUR im Clubkombinat - Programmflyer,

sondern auch über die kostenfreie Clubkombinat App!