Du bist hier >> Konzerte & Bühnenprogramm


hoffest

 

 S E S S I O N S

 

Mix Night

Jeden ersten Freitag im Monat l

21 Uhr l Café Pause l kostenlos, Spende

 

Genreübergreifend mit verschiedenen DJs und gemixten Cocktails

 

Nächste Session:

06. September

 

 

 

 

 


Notaufnahme Jam Session

Jeden dritten Freitag im Monat l

21 Uhr l Musikatelier l kostenlos

 

Musiker*innen aller Stile und Instrumente sind herzlich willkommen! 

 

Nächste Session:

 16. August 


Celtic Sunday

Jeden ersten und dritten Sonntag im Monat l

19 Uhr l Café Pause l kostenlos

 

Gemeinsam irisch und schottisch jammen.

Jeder ist willkommen.

 

 

Nächste Sessions:

► 04. + 18. August

► 01. + 15. September

 

 

 

 



 

K O N Z E R T E

 

September


07. SEPTEMBER

MALSTATT (KI) + THE EMILY BROTHERS (HH)

Konzert

► 07.09. I Sa I  21 Uhr I VVK 5 € + Geb. / AK 7 € I Saal

 

MALSTATT (KI) + THE EMILY BROTHERS (HH)Stoner Rock

 

Malstatt (KI) verbinden Stoner Rock und Post-Metal mit modernem Jazz. Dabei entstehen Stücke, die zum einen an die Poesie eines Pat Metheny oder Bill Frisell, zum anderen an die meditative Rhythmik von Bands wie God Speed You! Black Emperor erinnern.

https://www.facebook.com/Malstatt1/

 

The Emily Brothers (HH) are a weird-and-wonderful Scottish-German guitar project, based in Hamburg. Their music goes from filmic soundscapes to straight-out doom, and from swamp rock and heavy-listening to (almost) pop. So, something for everyone!

https://www.facebook.com/TheEmilyBrothers/

 



08. SEPTEMBER

DEG-BOYS (Rock-Cover) BENEFIZKONZERT

Konzert

► 08.09. I So I  18 Uhr I Eintritt gegen Spende zugunsten der "Notaufnahme" Jam Session I Saal

 

DEG-BOYS BENEFIZKONZERT Rock-Cover

 

Von Depeche Mode bis AC/DC

Mit: Benjamin Branzko (b, voc), Arvid Kowalzik (Dr), David Klosinski (g), Lars Stolpe (g), Konrad Stolpe (keys), Sebastian Stank (keys) 



20. - 22. SEPTEMBER

DIE HONIGFABRIK WIRD 40!

 

Geburtstagsfeier

► 20. - 22.09. I Fr-So I Eintritt frei I In der Honigfabrik und um die Honigfabrik herum

 

40 Jahre Honigfabrik I 113 Jahre FABRIK am Kanal – Über 40 Jahre Kultur am Kanal – Zwischen Elbe und Black River!

 

 

Die HONIGABRIK feiert Geburtstag – bunt, schräg, vielfältig, manchmal ahnungslos, aber immer bemüht! – Mit Gästen und Freunden von Hamburg bis Athen! Eintritt bei allen Veranstaltungen frei! Bringt gute Laune mit und feiert mit uns …

 

Hier schon mal ein kleiner Überblick:

 

Fr. 20.09.

19 Uhr I Große Ausstellungseröffnung - 40 Jahre HONIGFABRIK - Wie war’s, was bleibt und was kommt?

Dazu eine szenische Lesung mit vielen Geschichten und Anekdoten aus der Geschichte der HONIGFABRIK und einiges mehr.

 

Am späten Abend Plattenauflegen im Cafe Pause.

 

Sa. 21.09.

Ab 15 Uhr: Bunt und schräg auf dem Hof, den Hausbooten, Ateliers, Werkstätten,der Schute und der Autohalle. Kunstaktionen

der HOFA Künstler und Künstlern des "Creative Broedplaats De Blauwe Reiger Almere“ (NL), Streetart, Konzerte von Jugendbrassband (Athen) & Chasing Cookis (Wilhelmsburg), Musica Altona, Make Some Noiz (Athen), dem Mitmachzirkus MoMoLo aus Jena, und und und..

Das ist natürlich noch nicht alles. Lasst Euch überraschen

 

20.30 Uhr I Radio Sol (Athen) + REGGAEDEMMI (Hamburg)  I Reggae – Ska – Hip Hop – Greek Folk Wir läuten die Partynacht ein. Motto: TANZEN!

 

ca . 23.00 Uhr I After Show Party Cafe Pause I An den Plattentellern: SOULSISTAS – Perlen des Soul + FUNK & Toni Moreno – Querbeat I Café Pause

So. 22.09.

12 Uhr I Lesung und Konzert : Geschichte der Swing – Jugend Wilhelmsburg und ihre Verfolgung in der Nazi-Zeit .

Musik: KLOTZ Quintett

 



25. SEPTEMBER

LAURA SCHULER IN CONCERT

Konzert

► 25.09. I Mi I 19 Uhr I Eintritt frei, Spende erwünscht I Café Pause

 

LAURA SCHULER I Violine + Vocal-Improvisation

 

Seit vier Jahren beschäftigt sich Laura mit dem Solo-Spiel und erforscht dabei immer wieder aufs neue verschiedenste Klangmöglichkeiten der Violine, ihrer Stimme, elektronischer Effekte und Live-Sampling. Sie lässt sich von der Natur, von den Elementen des I-Ging (ältestes chinesisches Orakel Buch) und von ihren vielseitigen musikalischen Wurzeln inspirieren. Es entstehen Sounds und Songs die eine grosse Spannung innehaben und sich jeglicher Kategorisierung entziehen.

 

https://www.youtube.com/watch?v=y5P08pzs8sk

http://www.lauraschuler.net

 



27. SEPTEMBER

NO MONEY KIDS (FR)

 

Konzert

► 27.09. I Fr I  20.30 Uhr I VVK 10 € + Geb. / AK 12 € I Saal

 

NO MONEY KIDS (FR) I Alternative-Rock, Bluesrock , Electrobeats

 

Es sind tatsächlich nur zwei Musiker, Félix Matschulat (Voc. / Guit) und JM Pelatan (Bass/Machines / Samples), die seit über drei Jahren sehr schnörkelosen Rock und überbordenden Blues mit einer riesen Portion Energie auf die Bühne bringen.

 

Mit ihrem ganz eigenständigen Sound, der irgendwie entfernt an die The Black Keys erinnert, aber an sich auf eine besondere Art frisch und neu klingt, was man diesem Musikgenre eigentlich gar nicht mehr zugetraut hätte. Nach weit über 100 Konzerten, diversen Newcomer-Auszeichnungen, unglaublich ästhetischen Videos und drei Veröffentlichungen, wagen sie nun auch endlich den Sprung rüber nach Deutschland.

 



Oktober


04. OKTOBER

DUKE & DUKIES (HH) + POLKAGEIST (B)

 

Konzert

► 04.10. I Fr I  21 Uhr I  VVK 10 € + Geb. / AK 12 € I Saal

 

DUKE & DUKIES (HH) + POLKAGEIST (B) I Swing, Jazz, Polka, Tanzmusik

 

DUKE & DUKIES aus Hamburg spielen europäischen Swing in der Tradition Django Reinhardts. Im Programm finden sich Perlen des Swing, aber ebenso östliche Folklore und der eine oder andere Bossa. Die Besetzung des Ensembles hat Seltenheitswert: Mit drei französischen Gitarren, Geige und Kontrabass folgen Duke & Dukies dem legendären Quintette du Hot Club de France. Und sie haben sich POLKAGEIST aus Berlin eingeladen.

 

Na und die stehen in der Regel für den Abriss des Saals nach dem Konzert. Das kennen wir ja schon…..

 



19. OKTOBER

POETRY SLAM WILHELMSBURG

 

Slam

► 19.10. I Sa I  19 Uhr I VVK 7€ + Geb. / AK 7€ I Saal

 

POETRY SLAM WILHELMSBURG I Poetry Slam

 

 

Der Poetry Slam Hamburg kommt über die Elbe! Mehr Infos zum Event: http://www.kampf-der-kuenste.de/ und https://www.facebook.com/pg/hamburg.poetry.slam/events/?ref=page_internal.



Kartenvorverkauf über

 

  St. Pauli Tourist Office

Wohlwillstraße 1

Kartenhaus

Gertigstraße 4

  

 

Kartenhaus Schanze

Schanzenstraße 5

 



Alle Veranstaltungen, News und Aktionen findet ihr auch auf unserer der Facebook-Seite 

und ganz gemütlich bei einer Tasse Kaffee oder einem Stück Kuchen im Café Pause.

 


JUHU!

Unsere Konzerttermine und Unterhaltungsveranstaltungen findest du NICHT NUR im Clubkombinat - Programmflyer,

sondern auch über die kostenfreie Clubkombinat App!