ATELIERS & WERKSTÄTTEN

 

NACHTSCHICHT & MORGENTAU

KULTURHAFEN &
LANDGANG

KINDERKULTUR

SENIORENKULTUR 50+X

KONTAKTE


Unsere Bereiche haben unterschiedliche Farben. So kannst du dich leichter orientieren. Du möchtest mehr erfahren?
Klicke einfach auf das jeweilige Feld!

Aktuelle Veranstaltungen



Download
Hygiene- und Sicherheitskonzept zur Vermeidung des Infektionsrisikos mit Covid-19
Hygiene-_und_Sicherheitskonzept_FTW_dt.e
Adobe Acrobat Dokument 25.6 KB

Liebe Tänzer*innen!

 

'DisTanzing - Tanzen trotz Covid19' haben wir uns auf die Fahne geschrieben und ein Konzept erstellt, welches die Hamburger Einschränkungen berücksichtigt.

 

Wir tanzen mithilfe von Seilen und Stäben, um die geforderte Distanz zu wahren und die Impulse an unsere Tanzpartner*innen weiterzugeben. Es funktioniert, ist eine interessante Art zu tanzen und macht Spaß. Wir haben es ausprobiert! Jede*r ist herzlich willkommen mitzutanzen!

 

Damit wir überhaupt tanzen dürfen, haben wir ein Hygienekonzept aufgestellt, welches von jedem*r einzuhalten ist. Ihr könnt es euch hier (s.l.) vorab ansehen, damit ihr wisst, was auf euch zukommt.

 

Es wird ausschließlich unter freiem Himmel getanzt, dadurch sind wir sehr wetterabhängig. Somit gibt es immer am Sonntag Abend eine Info über unsere Homepage (https://www.folkstanzwirbel.de/), unsere Facebook-Seite und den Mailverteiler, ob und wo am darauffolgenden Montag das Tanzen stattfindet.

 

Da wir bei OpenAir-Tanzen tageslichtabhängig sind, geht es schon um 19 Uhr los.

 

Der erste Tanzmontag wird der 22.06. sein. Wir tanzen im Sanitaspark (hinter der Honigfabrik). Guckt bitte am Sonntagabend nochmal in eure E-Mails, auf die Homepage oder Facebook, ob das Wetter uns tanzen lässt!

 

Wir freuen uns riesig!!!

 

Vorfreudige Grüße vom Folkstanzwirbel-Team



Unter Vorbehalt

(!) bestätigungen ausstehend (!) Bei interesse setzt euch bitte mit den jeweiligen kursleitern oder Verantwortlichen in verbindung (!)


09. Juli

Neuer Kurs: Authentic Movement

 Donnerstags 18.45 - 21.15 Uhr I 6 Termine à 2,5 Stunden: 26.03.20 – 16.04.20 – 07.05.20 – 28.05.20 – 18.06.20 – 09.07.20 (Einstieg jederzeit möglich) I Tarif: nach Selbsteinschätzung (Empfehlung für einen Abend: zwischen 15 und 37 euro)

 

Offene Praxisabende für AnfängerInnen und Fortschreitende mit Anne Wirth

 

Was erwartet Dich in dem Kurs?

Was bewegt Dich, wenn Du Dich bewegst? Und was für eine Bewegung könnte entstehen, wenn Du eine unterstützende Zeug*in hast?

Der Anfang jeder Stunde ist der Verfeinerung der Körperwahrnehmung gewidmet. Wir nehmen uns die Zeit Kontakt mit dem Hier-und-Jetzt-Zustand aufzunehmen, Körper und Geist aufzuwärmen, um anschließend Schritt für Schritt in die Mover-witness-arbeit einzutauchen. Mit Achtsamkeit begeben und erkunden wir einen offenen Raum. Anhand von Einzel-, Paar- und Gruppenübungen vertiefst Du sowohl Dein Hin- und Erspüren von inneren Bewegungen als auch Deine Präsenz im Bezeugen einer BewegerIn. Ein zusätzliches Element dieser Praxisabende ist die freiwillige Versprachlichung des Erlebten. Es werden auch Zeiten zum freien schreiben, malen oder ausruhen geben.

 

Was ist Authentic Movement?

Authentic Movement ist eine ganzheitliche, verkörperte Achtsamkeitspraxis in Bewegung. Mary Starks Whitehouse hat diese Praxis Anfang der sechziger Jahre aus Elementen des Ausdrucktanzes und der Aktiven Imagination nach C.G. Jung begründet. Unter dem sogenannten Movement-in-depth-Ansatz erforschte sie mit ihren SchülerInnen das Bewegen aus inneren Impulsen heraus und entdeckte den Unterschied zwischen Sich bewegen und Bewegt werden. Janet Adler entwickelte den Ansatz weiter zu einer neuen Bewegungsmethode, in der die Beziehung zwischen einer sich bewegenden Person/ Mover und einer bezeugenden Person/ Witness die grundlegende Struktur bildet. Die direkte Erfahrung der inneren Bewegung ermöglicht, eine Hingabe an das Geschehen und Nicht-Wissen zuzulassen und darin eine Quelle der Regeneration, der Lebendigkeit und Kreativität zu finden.

 

Was nimmst Du mit?

- eine vertiefte Selbstwahrnehmung und Verbundenheit mit Dir

- Präsenz, Lebendigkeit, Freude - in und durch Deinen Tanz

- eine meditative Bewegungsmethode oder eine bewegte Meditationsmethode

- die Erfahrung von persönlicher und kollektiver Entwicklung

- eine Offenheit für Nicht-Wissen und Prozesse

 

Wer bin ich?

Ich bin studierte Tanzwissenschaftlerin (B.A. Tanzwissenschaften/Université Paris 8/FR) und Coach (M.A. Kunstanaloges Coaching/MSH Medical School Hamburg/DE). Ich bin als Lehrbeauftragte für Tanz und als Workshopleiterin mit dem Schwerpunkt Kommunikation und Potenzialentfaltung in diversen Institutionen (Lycée Belval, Hôpitaux Robert Schuman, (LU) MSH Career Center, Kappelner Werkstätten, (DE)) tätig.

 

Mehr Infos oder Fragen? Meldet euch gerne unter Tel. 015771105480 oder per Email an wirth.anne@hotmail.com!



26. September

TAK'OS VII

► Do I 26. März I 19 Uhr I Präsentiert von TAK Wilhelmsburg - Theater am Kulturkanal

 

TAK'OS VII-X: Es geht endlich weiter mit der Open Stage in Wilhelmsburg!

 

Auch in diesem Jahr werden wir vom TAK den Künstler*innen aus Wilhelmsburg und ganz Hamburg eine Bühne bieten. Gezeigt werden kann alles, was die bunte Welt der

Performance hergibt: Musik, Theater, Akrobatik, Clownerie, Poetry, Stand-up Comedy,

Film, Zauberei, Burlesque,Tanz, Gesang u.s.w.

 

Mit den TAK'OS Abenden möchten wir eine kleine Kostprobe, einen Teil unserer Vision vom Theater am Kulturkanal schon jetzt realisieren. Zusammen mit der Honigfabrik, die unser Projekt aktiv unterstützt, finden die TAK'OS Abende an 4 Terminen im Großen Saal statt. Nach einer etwas größeren Pause und einigen Teamsitzungen, geht es nun endlich mit ein paar kleinen Änderungen weiter.

 

Neu bei TAK'OS ist: wir haben dieses Jahr 4 Veranstaltungen 2 Donnerstags und 2

Samstags Und beim Eintritt wird es ab nun spannend, denn ihr habt die Wahl: entweder ihr folgt der Spendenempfehlung von min. 3,- Euro oder ihr versucht Euer Glück mit den Würfeln! Wie gewohnt öffnen wir um 19 Uhr die Tür und starten um 20 Uhr mit kurzen Informationen zum Projekt und danach folgt ein bunter Abend voller außergewöhnlicher Performances, wie in einem Varietee.

 

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter TakWilhelmsburgInfo@posteo.de

 

Termine sind:

Do. 26.03.2020

Do. 28.05.2020

Sa. 26.09.2020

Sa. 28.11.2020

 

Wir freuen uns auf euch alle, die ihr auf, vor oder hinter der Bühne mitwirkt!