VIKIS GEHEIMNIS

Neuaufnahme 2022

Fotos: Azizah Hocke / Theaterbox Hamburg

"Vikis Geheimnis" beschäftigt sich als hybrides Kindertheater-Format mit dem Thema Geheimnisse und das Digitale.

 Als Viktoria mal wieder am Computer herumbastelt, wird der Rechner plötzlich lebendig! Offenbar hat sie eine künstliche Intelligenz erschaffen, die sich mit dem Namen „Viki 1.0“ vorstellt und neugierig Informationen sammelt. Dabei stellt sich heraus, dass Viki 1.0 Zugriff auf das gesamte Internet hat und unglaublich schnell dazulernt. Die beiden freunden sich an, halten ihre Freundschaft aber zunächst geheim. Als Viki 1.0 anfängt, eine eigenständige Persönlichkeit zu entwickeln und mehr und mehr Grenzen überschreitet, muss Viktoria sich entscheiden - was tun mit einem wildgewordenen Programm, das seinen eigenen Kopf hat? Wie viele Daten und Informationen darf man einer künstlichen Intelligenz anvertrauen? Und muss man in einer Freundschaft eigentlich alles miteinander teilen?

 

Seit 2009 ist das Wilhelmsburger Wintermärchen eine feste Institution unter den Hamburger Weihnachtsmärchen der freien Kindertheaterszene: Das Künstlerkollektiv THEATERBOX entwickelt jedes Jahr zusammen mit Schülerinnen und Schülern aus Wilhelmsburg ein professionelles Kindertheaterstück in der Honigfabrik. Für diesen innovativen Ansatz wurde die THEATERBOX bereits zwei Mal mit dem Hamburger Kindertheaterpreis ausgezeichnet. 


Besetzung

ES SPIELEN

Kristina Bremer & Meike Lehmann

 

REGIE

Johannes Nehlsen

 

BÜHNE

Azizah Hocke + Letycia Rossi

 

KOSTÜME

Patricia Royo

 

DRAMATURGIE + TEXT

Esther Kaufmann 

 

DRAMATURGISCHE MITARBEIT
Julius Jensen

 

ASSISTENZ
Anna Meyer

Spielzeiten 2022


 

VORSTELLUNGEN

 

29.09. | 20 Uhr

 

30.09. | 10 Uhr (DGS-Fassung)

30.09. | 12 Uhr

30.09. | 15 Uhr

 

(Vormittagsvorstellungen für Schulklassen)

 

 


Streaming | live & digital



Dieses Jahr mit Übersetzung in Gebärdensprache!

Spielzeit mit DGS-Fassung: 30.09. | 10 Uhr

Am 30.09. um 10 Uhr findet die Vorstellung exklusiv mit einer Live-Übersetzung in Deutscher Gebärdensprache DSG von zwei Dolmetscherinnen statt, die mit auf der Bühne stehen. So können erstmalig auch Kinder mit einer Höreinschränkung als ZuschauerInnen live und digital teilnehmen. 



Informationen

Ort: Honigfabrik, Industriestraße 125-131, 21107 Hamburg und per Livestream

Dauer: ca. 45 Minuten

Eintritt: 6 Euro/Erwachsenem, 4 Euro/Kind


Ticketreservierung

Ticketreservierungen erfolgen ausschließlich per Email mit Name und Wunschtermin (Datum und Uhrzeit, digital oder vor Ort) an kontakt@theaterbox-hamburg.de. Die Karten kosten 4 Euro pro Kind und 6 Euro pro Erwachsenem. 


Förderung/Unterstützung

Diese Wiederaufnahme wird gefördert von Wiederaufnahme von NEUSTART Kultur, der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte und aus Quartierfondsmitteln der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte durch den Verfügungsfond des Beirates Reiherstiegviertel. Mit freundlicher Unterstützung von das Projekt von der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, von der Hamburgischen Kulturstiftung, Quantum, der Rudolf Augstein Stiftung, Budnianer Hilfe e.V., dem  Beirat für Stadtentwicklung Wilhelmsburg,der Bezirksversammlung Mitte, den Stiftungen der Sparkasse Holstein und Kultur in Stormarn.



Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.