Miromente ist die faszinierende Welt der Bilderbücher aus der ganzen Welt.

 

Jede Kultur hat ihre eigenen Geschichten, die zum Teil über Generationen weiter gegeben werden. Oft erzählen uns diese Geschichten etwas über das Land, die Menschen und ihre Kultur. Die Kultur des Geschichtenerzählens ist sehr alt und es gibt sie überall auf der Welt Noch heute werden bei einigen Völkern die Geschichten mündlich weiter gegeben.

Bevor die Menschen anfingen zu schreiben haben sie ihre Erzählungen aufgemalt. Die bildnerische Darstellung hat sich zu einer ganz eigenen Kunst entwickelt, die sehr unterschiedlich ausgeprägt ist in den verschiedenen Kulturen.

Deshalb haben Bilderbücher eine ganz besondere Faszination. Ihre Geschichten und Bilder, die verschieden Schriften sie alle laden die Besucher ein auf eine Reise rund um die Welt.

 

„Miromente“ eine Präsenzbibliothek, die diese Kinderbuch Klassiker aus der ganzen Welt sammelt und sie den Menschen in Wilhelmsburg zur Verfügung, die wie die Bücher aus der ganzen Welt kommen. Besonders Kinder und Eltern sind eingeladen hier zu stöbern, selbst zu lesen, und natürlich vorzulesen. Mit etwas Glück entdecken Eltern hier ihr Lieblingsbuch aus ihrer Kindheit oder doch zu mindest eins aus ihrer Heimat, das sie jetzt ihren Kindern vorlesen können.

Hier öffnet sich in einem kleinen Raum ein Stück kulturelle Vielfalt und wartet darauf entdeckt zu werden

Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist mit „Miromente“ so viele Menschen zu begeistern und freuen uns wenn sie weiter wächst.

 

Ansprechperson: Maren Brüdigam, Brigitte Schulz, Ilse Paesler und Thomas Giese

Öffnungszeiten: Miromente ist Mo, Di, Mi von 15.00 – 18.00 Uhr geöffnet

Und sonst auf Nachfrage: Kommen sie vorbei oder rufen sie uns an: 040 42 10 39 – 20